Framus 5String Longneck Banjo

Das Fraums 5String  Longneck  ist ein seltenes Banjo aus alten

Framus Longneck Banjo

Framus Longneck Banjo

Framuszeiten. Wie der Name schon sagt hat diese Banjo einen 3 Bünde längeren Hals.  Das normale 5String Banjo wird standartmäßig  DGHD gestimmt und die 5.Saite auf G. Das Longneck entsprechend HEGisH und die 5. auf H. Praktischerweise ist für die 5 Saite ein Kapodaster montiert das dem Spieler jetzt eine Fülle von Kombinationen bietet. Mit einem kurzen Banjocapodaster habe ich jetzt viele möglichkeiten mir die Grundtonart über vier Saiten einzustellen und dann mit dem Capo der 5. Saite einen weitern Ton auszuwählen. Durch die framuseigentümliche Halsbauweise aus Schichtholz plus Einstellstab bleibt die Mensur auch für das laufende Jahrtausend gerade ;-). Der Kessel besteht aus Schichtholz und einem begehrten Raised-Head-Tonering der führ einem amtlichen Sound garantiert. Die Bespielbarkeit ist in allen Lagen gut und die Lautstärke läßt auch keine Wünsche offen. Das orginal Fell  wurde durch ein neues Remo Fiberking ersetzt.

Ovation 1866 HFX Legend

Die Ovation 1866  ist eine 12 saitige Legend mit Supershallow-Bowl also die flachste Bauweise die bei Ovation angeboten wird. Neu kommt die Gitarre manchmal mit einer sehr unkomfortablen Saitenlage. Wer Ovation kennt, weiss natürlich, daß nun alle Saiten runter müssen und ein oder zwei Stegeinlagen unter dem Pickup vorsichtig ausgebaut werden müssen. Pickup wieder einsetzen, Saiten aufspannen und schon ist die Welt in allerbester Ordnung. Richtig eingestellt kann man so auch eine 12saitige den ganzen Abend spielen.